Senioren Cup in Regensburg

Der 22. Senioren Cup fand am 20./21. August 2016 im Superbowl in Regensburg statt. Trotz der sommerlichen Temperaturen ließen sich die 77 Doppel und Mixed sowie 121 Einzelteilnehmer aus ganz Deutschland nicht vom Bowling spielen abhalten. In fast familiärer Atmosphäre konnten sich die Spieler dann in dem traditionellen Turnier miteinander messen und den besten Spieler in diesem Jahr ermitteln. Dabei waren auch einige Regensburger Teilnehmer ganz vorne mit dabei, zum Beispiel erreichten Ken Bess und Bernhard Kauscher im Doppel den zweiten Platz.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Dutch Senior Open (ITSB)

Kurz vor dem Start der Ligasaison konnte Hermann Wimmer erneut bei der Internationalen Senioren Bowling Tour (ISBT) mit seinem guten Bowling glänzen. Nach anfänglichen Problemen und dem 17. Platz in nach der Vorrunde nahm der Regensburger in den Finalrunden nochmal Fahrt auf und landete am Ende auf dem zweiten Platz der Dutch Senior Open.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

World Youth Championships 2016

Unser Juniorenspieler André Michow durfte von 24.07 bis 03.08.2016 an den World Youth Championships in Lincoln, Nebraska in den USA teilnehmen und das deutschen Juniorennationalteam vertreten. Nach harter Arbeit in den vergangenen Jahren scheiterte er im Team Wettbewerb und im All-Event mit Platz 7 und 8 nur knapp an einer Medaille.
Zudem war André der beste deutsche Spieler und erreichte in jedem der 5 Wettbewerbe die Top 20 aller Teilnehmer.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Bavarian Youth Challenge 2016

Nach einer sehr guten Vorrundenleistung von Michael Söllner konnte er sich für die Finalrunden der BYC 2016 qualifizieren. Auch Thomas Bothe und Lukas Lehmann gelang die Quali. In spannenden Duellen um Platz eins mussten sich Lukas und Thomas allerdings früh geschlagen geben, während Söllner sich bis ins Finale durchkämpfte, dann allerdings im endscheidenden Duell den Sieg an Marcel Marschall aus Hessen abgeben musste.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Interview mit André Michow zur WYC

Nachdem Tobias Börding langjährig sehr erfolgreich bei den deutschen Junioren war, allerdings mittlerweile altersbedingt aus dieser Klasse ausschied, will jetzt André Michow bei der diesjährigen Juniorenweltmeisterschaft in Lincoln, Nebraska für einen deutschen Erfolg sorgen.
Der 18-jährige Regensburger steht schon seit einigen Jahren auf der Bahn und bereits etliche Jahre im Jugendnationalkader gewesen. Auch bei den Junioren schaffte er es ins Nationalteam. Im vergangenen Jahr gelang ihm mit seinem Team bei den Jugend-Europameisterschaften in Leipzig die Sensation: Eine Goldmedaille für Team Deutschland.
Auch während der Ligasaison spielt Michow ganz oben mit, zusammen mit dem BC Ratisbona Regensburg schaffte er vor 2 Jahren den Aufstieg in die erste Bundesliga.

Verfolgen kann man die ganze Weltmeisterschaft ab 24 Juli unter: http://2016wyc.worldbowling.org/
Oder auf Twitter: https://twitter.com/worldbowling

Seine Motivation und seine Ziele bei der Weltmeisterschaft verrät Michow in einem Interview:

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Weitere Beiträge ...